Die Furien

Die Furien (Die Erinnyen)

GOTTHEITEN der Rache

Die Furien Tisiphone, Megäre und Alekto sind drei grausame Frauen, die aus dem Blut von Uranus entstanden sind.

Mit ihren fürchterlichen Grimassen, ihren aus Schlangen gewirkten Haar und ihren schwarzen Kleidern versetzen sie jeden in Angst. Mit Peitsche und Fackel bewaffnet, verfolgen sie die Verbrecher, schreien nach Rache und beleidigen sie.

Megäre hält sich im Allgemeinen in der Nähe des Eingangs zum Tartarus, in der Unterwelt auf. Wenn Plutos Gericht das Urteil gesprochen hat, schlägt und quält sie den Verurteilten mit grausamer Freude und bittet, wenn nötig, ihre Schwestern zur Hilfe. Die Verurteilten haben dann keine ruhige Minute mehr.

Redewendungen

Die Furien sind in die Alltagssprache einbezogen: Die berühmteste von ihnen, Megäre, bezeichnet eine böse, streitsüchtige Frau.

Siehe auch...

Jupiter; Pluto

 

Nach oben